Arbeitstag für den Wald, Samstag, 28. Oktober 2017

Download
Arbeitstag 2018
2017-10-28_VVZ_Arbeitstag_2017_Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
VVZ Termine 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 199.3 KB


Download
170525_ZuerichNord-Huerstwiesenfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.3 KB

Download
Führungen im Wald -17-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.0 KB


Petition Hürstwiese

  • Petition Downloaden
  • Ausdrucken
  • Unterschriften sammeln
  • Einschicken an den VVZ
  • Besten Dank und viel Erfolg

 

WICHTIG - bis 31. August 2017 einsenden an den VVZ

Download
Petition Sauberes Trinkwasser auf der Hü
Adobe Acrobat Dokument 208.9 KB




Programm mit allen Anlässen

Download
Flyer mit allen Detail zum Fest
VVZ Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.5 KB



Generalversammlung, Donnerstag, 20. April 2017

18.00 Uhr im Restaurant Werdguet / Zunfthaus zur Hard

(Im Hochhaus Werd,  hintere Seite)

Morgartenstrasse 30

8004 Zürich

Mit Tram 14 oder 9 bis Werd

oder mit der S-Bahn nach Bahnhof Wiedikon

 

18.15 Uhr  :   Referat Hans-Peter B. Stutz
Geschäftsführer Stiftung Fledermausschutz

«Flatterhaftes Zürcher Nachtleben»

 

Ausstellung :  «Historische Gestaltung Zürcher Stadtwald»

 

Download
Jahresbericht 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


Samstag, 22. Oktober 2016

Einweihung «Feuerstelle mit Brunnen im Riedenholz»

Samstag, 22. Oktober 2016, ab 11 Uhr
(Festakt mit Stadtrat Filippo Leutenegger um 11.15 Uhr)

 

Liebe Seebacherinnen und Seebacher, liebe «übrige» Zürcherinnen und Zürcher

 

Dieser alte Brunnen, den viele Seebacher Buttibrunnen nennen, sowie der dazugehörige Grillplatz sind in die Jahre gekommen. In den vergangenen zwei Monaten wurde durch die Holzkorporation Seebach mit finanzieller Unterstützung des Verschönerungsvereins Zürich der Grillplatz umfassend saniert sowie ein neuer Brunnen geschaffen.Diese beiden Objekte möchten wir mit einer kleinen Feier eröffnen.

 

Anschliessend besteht die Möglichkeit, die Grillstelle mit Mitgebrachtem zu testen; für Getränke ist gesorgt.

 

Zürich Nord, 27.10.16, Martin Lang, Filippo Leutenegger und Mario Mariani
Zürich Nord, 27.10.16, Martin Lang, Filippo Leutenegger und Mario Mariani
Download
Flyer Riedenholzbrunnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.2 KB


Video : Neubau Forsthaus Uetliberg



Samstag, 1. Oktober 2016

Unser Arbeitstag für den Wald 2016 , "Verbiss-Schutz" Aktion

Treffpunkt um 09.28Uhr

SZU Station Waldegg

 

Wir entrümpeln den Wald und entfernen ausgediente Plastikhüllen gegen den Wildverbiss

 

Die Hersteller und Vertreiber behaupten, dieses Material löse sich selber auf. Die Natur kann aber nicht so lange warten. Einige dieser Plastikhüllen sind bereits im Baum eingewachsen. Damit es in unserem Wald wieder ordentlich aussieht, suchen wir freiwillige Helferinnen und Helfer.

 

Unter Leitung von einem erfahrenen Förster, werden wir ein Waldstück von diesem Kunststoff befreien. Dazu braucht es gute Schuhe und lange Hosen.

 

Nach getaner Arbeit werden wir gemütlich zusammensitzen und, bei hoffentlich schönem Wetter, die gespendeten Grilladen geniessen und unseren Durst stillen.

 

Für alle die nicht dabei sein können, besteht die Möglichkeit sich mit einer Spende, an dieser umweltfreundlichen Aktion zu beteiligen.  PC 80-2313-0

 

Download
Arbeitstag für den Wald.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.9 KB

23. Internationale Eibentagung

5. - 7. Oktober 2016

 Im Wald am Uetliberg gibt es ein Eibenvorkommen von europäischer Bedeutung. Auf unserem neuen Lehrpfad erfahren Sie mehr über diesen spannenden Baum.

Wir freuen uns, dieses Jahr vom 5.-7. Oktober die Eibenfreunde in Zürich zu begrüssen. Diese Veranstaltung ist öffentlich. Anmeldung und weitere Informationen unter www.stadt-zuerich.ch/eibentagung.

 

Zusätzlich geführte Wanderung am Samstag, 8. Oktober auf dem am 28. Mai eröffneten Eibenlehrpfad am Uetliberg.


22. September 2016

Dieses Video von Grün Stadt Zürich müsst Ihr gesehen haben "Bauen mit Buche und Eibe".  

Finnenbahn Altstetten

Ab 1. Januar 2017 übernimmt der VVZ den Unterhalt der Finnenbahn Altstetten. Eine ganz spezielle Finnenbahn. Dies bezieht sich auf Ihren Aufbau und deren Nutzung. Die Finnebahn mit einer Breite von 2.50 Meter erlaubt die Nutzung in beiden Richtungen. Auf der Sägemehlbahn kann man Barfuss laufen. Der Unterhalt ist um einiges höher als bei der herkömmlichen Finnenbahnen. Für diese neue Aufgabe benötigen wir motivierte Helfer.

 

Hast Du Lust und Zeit, oder möchtest Du mehr erfahren, dann melde Dich doch bei mir. Adrian Läderach (079 222 29 79)

 

Informationen zu den Finnenbahnen in der Staft Zürich erhälst Du bei Grün Stadt Zürich.

 






2016 - Wasserleitung

Wasserleitung zum Brunnen in der Fallätsche muss saniert werde.

2017 - Pumpi Brunnen

"Pumpi" Brunnen in Zürich-Affoltern (Hürstholz)



Samstag, 28. Mai 2016, ab 11.00 Uhr , Spielplatz Hohenstein

Eröffnung Eibenlehrpfad

Eibenholz-Kunst mit Bildhauer Oskar Studer. Bericht vom 31. März 2016 aus dem Anzeiger Bezirk Affoltern.


Einweihung Eibenbrunnen und der neu gestaltete Grillplatz

Am letzten Samstag konnte in Anwesenheit von annähernd 100 Besuchern der Eibenbrunnen der Bildhauerin Nadine Luchsinger sowie der Eiben-Grillplatz im Hohenstein am Fusse des Uetlibergs feierlich eingeweiht werden. In der Festansprache von Stadtrat Filippo Leutenegger betonte er die Wichtigkeit des bald hundertfünzigjährigen Verschönerungsvereins Zürich (VVZ), der als eigentlicher Vorgänger von Grün Stadt Zürich angesehen werden kann. Der VVZ leistete an die Realisierung des Eibenbrunnens eine erhebliche finanzielle Unterstützung und organisierte mit Hilfe von verschiedenen Vereinen das Einweihungsfest. Gleichzeitig konnte auch der Eibenlehrpfad von Grün Stadt Zürich eröffnet werden, der in diesem Verbreitungsgebiet von europäischer Bedeutung unter anderem erklärt, wo die Eibe lebt, wie ihr Holz schon in der Steinzeit für Pfeilbogen begehrt war und in der Gartenkunst verwendet wird.

 

29. Mai 2016 / MM

Bericht in der Lokalzeitung Zürich West vom 2. Juni 2016


Download
Flyer Eibenlehrpfad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.2 KB
Download
Herstellung und Gestalltung des neuen Eibenbrunnen
Eibenbrunnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'014.1 KB


Waldveranstaltungen im Zürcherwald

 

Veranstalltungen und Führungen November 2015 bis Mai 2016.

Download
Waldveranstaltungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.2 KB


Samstag, 7. Mai 2016

Neueröffnung !!

Das seit dem 1. April 2015 geschlossene Teehüsli Hohenstein wird am Samstag , 7. Mai 2016 wieder eröffnet. Schön das es bestehen bleibt. Wir Wünschen der neuen Betreiberin Naturfreunde Sektion Uetliberg viel Erfolg.

 

Bericht im Tagesanzeiger vom 7. April 2016 !



Generalversammlung, Dienstag 19. April 2016

18.00 Uhr im Restaurant Werdguet / Zunfthaus zur Hard

(Im Hochhaus Werd,  hintere Seite)

Morgartenstrasse 30

8004 Zürich

Mit Tram 14 oder 9 bis Werd

oder mit der S-Bahn nach Bahnhof Wiedikon

Download
Jahresbericht 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 645.8 KB


Die Baumpflanzaktion war ein grosser Erfolg !

14 Personen besammelten sich beim Treffpunkt zum Bäume pflanzen. Nach zirka zehn Minuten wandern erreichten wir unseren Arbeitsplatz. Von uns wusste noch niemand, wie ein Baum gesetzt werden muss. Fredy Lienhard ehemaliger TK-Chef begrüsste uns in seiner Funktion als Förster. Er instruierte uns. Schrittweise konnten wir „Laien“ beobachten wie Fredy die erste Weisstanne einpflanzte. 

Die Standorte waren schon ausgesteckt. Mit dem nötigen Werkzeug ausgerüstet, gingen die Gruppen von jeweils zwei oder drei Personen an die Arbeit. In 3.5 Stunden konnten wir 75 Weisstannen pflanzen. Das Wetter hat auch super mitgespielt.

 

Anschliessend wurden wir vom Ehrenpräsident Karl Kübler an der Feuerstelle, mit Wurst, Brot und Getränken für unseren Einsatz belohnt.

 

Wir werde öfters mal unsere, noch kleinen Weisstannen besuchen. Und uns darüber freuen, wenn sie von Jahr zu Jahr grösser werden.

 

Einen ganz besonderen Dank an Fredy Lienhard für seinen letzten Einsatz.Vielen Dank auch an Karl Kübler für seine Organisation Verpflegung und Einsatz an der Feuerstelle. Ein herzliches Dankeschön an die vielen groszügigen Spender und natürlich an die „Pflanzer Equipen“ die mit Begeisterung und vollem körperliche Einsatz diese Aktion unterstützt haben. 


Der Verschönerungsverein Zürich pflanzt Bäume am Üetliberg

Die Generalversammlung hat am 8. April 2015 beschlossen, diesen Herbst am Zürcher Hausberg eine Baumpflanzaktion durchzuführen. Der Vorstand ruft alle Mitglieder zum Mitmachen auf. Wir treffen uns in geeigneter Kleidung und mit richtigem Schuhwerk am :

 

Samstag, 3. Oktober 2015

SZU-Endstation Üetliberg, 9.55 Uhr

 

Unter der bewährten Leitung unseres erfahrenen ehemaligen Präsidenten und Förster Fredy Lienhard werden wir am Üetliberg auf freien Waldflächen Weisstannen pflanzen. Nach getaner Arbeit pflegen wir bei einem kleinen Imbiss die Kollegialität. Jahre später können wir mit Stolz beobachten, wie sich „unsere“ neuen Bäume entwickeln und den Üetliberg bereichern.

 

Selbstverständlich ist das Mitmachen freiwillig.

 

Wir freuen uns und danken Ihnen im Voraus bestens für die Beteiligung an der nachhaltigen und weitsichtigen Baumpflanzaktion.

 

Für alle, welche sich an der Baumpflanzaktion nicht beteiligen können, besteht die Möglichkeit mit Fr. 20.— pro Baum für eine oder mehrere Weisstannen als Pate/Patin zu wirken.

 

Freundliche Grüße

 

Verschönerungsverein Zürich

Vorstand

Download
Bäume Pflanzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 494.5 KB


Freizeit am Üetliberg, früher und heute

Mittwoch , 20. Mai 2015, 14.00 - zirka 16.00 Uhr

Treffpunkt : 14.00 Uhr an der Tramhaltestelle Uetliberg


 

Download
Freizeit am Üetliberg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB


Generalversammlung, Mittwoch 8. April 2015

Restaurant Werdguet / Zunfthaus zur Hard

(Im Hochhaus Werd,  hintere Seite)

Morgartenstrasse 30

8004 Zürich

Mit Tram 14 oder 9 bis Werd

oder mit der S-Bahn nach Bahnhof Wiedikon

Download
Jahresbericht VVZ 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB


Broschüre Brunnenprojekte

Download
VVZ-Brunnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 371.9 KB

Jahresbericht 2014

Download
Jahresbericht VVZ 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB


Brunnen Projekte

Am 21. Juni wurde ein neuer Brunnen am Oetlisberg eingeweiht. Statt den erwarteten zirka 30 Besucher kamen mindestens 100 Personen. Ein Alphornblässer und ca. 10 Jagdhörner umrahmten die Worte von Balz Bürgiser, Markus Tanner und Fredy Lienhard. Dank der guten Zusammenarbeit von Quartierverein, Verschönerungsverein Zürich, GSZ und der Wasserversorgung Zürich konnte dieser schöne Eulenbrunnen unter der Leitung von Markus Tanner zu einem guten Preis gebaut werden. Dieser Brunnen wird in Zukunft Gratis von der Wasserversorgung Zürich mit Stadtwasser betrieben. Das zeigt wie wichtig dem Quartier so ein Brunnen ist und was entstehen kann, wenn alle am gleichen Strick ziehen.

 



Brunnen am Maneggweg


Brunnen beim Teehüsli Fallätsche, 2. Januar 2014



Kontakt

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen ? Senden Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns telefonisch mit einen der folgenden Ansprechpartner :


Kassier

Läderach Adrian

079 222 29 79



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.